Impressum | Kontakt | Förderkreis
Logo des Vereins Hör Mal e.V.

Home Schirmherr Portrait Aktivitaeten Zahlen Spenden Kontakt
Foto: Mutter und Kind bei der Ohruntersuchung



Zahlen & Fakten

Klinik für Phoniatrie und Pädaudiologie – in Zahlen


In der Klinik für Phoniatrie und Pädaudiologie werden jährlich etwa 4000 Säuglinge, Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Sprach-, Sprech-, Stimm- oder Schluckstörungen ambulant oder tagesklinisch behandelt. Darunter fallen auch Kinder mit Hörstörungen, deren Versorgung ein Schwerpunkt der Klinik darstellt.

Da es in der Phoniatrie und Pädaudiologie nur wenige niedergelassene Kollegen und nur einzelne städtische und universitäre Einrichtungen in NRW gibt, hat die Klinik ein sehr großes überregionales Einzugsgebiet. 70% aller Patienten haben einen Anfahrtsweg von mehr als 25 km zur Klinik.

Die Auslastung beträgt sowohl im ambulanten wie auch im teilstationären Bereich annähernd 100%.

Der Versorgungsbedarf hat in den letzten Jahren erheblich zugenommen, Sprachentwicklungs- und kindliche Hörstörungen werden früher und häufiger diagnostiziert, ihre Bedeutung für die Entwicklung des Kindes und seine schulischen Möglichkeiten ist allen Beteiligten klarer geworden.

Wir haben besondere Behandlungskonzepte entwickelt und können technische Weiterentwicklungen einsetzen, die von den Kostenträgern noch nicht finanziert werden. Damit alle Kinder mit Störungen der Hör- und Sprachentwicklung zeitnah davon profitieren können, ist eine alternative Finanzierung über Spenden notwendig.

Der Klinik stehen aktuell für Krankenversorgung, Lehre und Forschung und Neugeborenenhörscreening folgende Berufsgruppen zur Verfügung:


4,00   Ärzte, davon 1 ärztlicher Psychotherapeut
3,00   Logopädinnen
3,50   Audiometristen und Hörgeräte-Akustiker
1,00   Dipl.-Heilpädagogin
1,00   Dipl.-Psychologe, psychologischer Psychotherapeut         
1,00   Dipl.-Logopädin
1,00   Dipl.-Physiker
0,50   EDV - Administrator

Link zur Homepage unserer Klinik
http://klinikum.uni-muenster.de/index.php?id=phoniatrie

zum Seitenanfang gehen  nach oben  
Ich spende jetzt!